Home > Outsourcing > Markt f├╝r Outsourcing in Deutschland ├╝berraschend schlecht

Markt f├╝r Outsourcing in Deutschland ├╝berraschend schlecht

cc by Flickr/ HikingArtist.com

cc by Flickr / HikingArtist.com

Der Markt f├╝r Outsourcing ist zu einem wichtigen Sektor f├╝r unterschiedlichste Firmen geworden. So haben aktuelle Erhebungen von verschiedenen Firmen ergeben, dass es momentan einen R├╝ckgang von bis zu 40 % bei den Abschl├╝ssen von Auftr├Ągen in Deutschland gibt. Eine besondere Erkl├Ąrung haben die zust├Ąndigen Firmen momentan nicht – der Mangel an Knowledge auf dem deutschen Markt kann es jedenfalls nicht sein.

Der Markt f├╝r Outsourcing in Deutschland schrumpf

Es gibt auf der Welt viele Firmen, die bei der Erledigung von bestimmten Aufgaben oder Erledigungen auf das Fachwissen von Firmen aus dem Ausland setzen. Dabei handelt es sich nicht um Projekte, sondern vielmehr um die komplette Erledigung von Prozessen innerhalb eines Unternehmens. Dies war und ist auch in Deutschland, besonders im Bereich der IT, ein wichtiger Markt. Allerdings hat der Global TPI Index, der wichtigste Leitfaden und Wert f├╝r die H├Ąufung von Auftr├Ągen im Bereich Outsourcing ergeben, dass deutsche Firmen momentan nur selten die M├Âglichkeiten von Outsourcing nutzen und deutsche Firmen auch seltener f├╝r entsprechende Mittel herangezogen werden. Ein Minus von 40% bei der Auftragslage ist eindeutig und wirft Fragen nach den Gr├╝nden auf.

M├Âchte ein Versandshop wie Eurotops zum Beispiel den Versand auslagern, suchen sie sich ein Unternehmen, das im Bereich der Logistik zust├Ąndig ist. Auch ein Dienstleister f├╝r die IT kann bei einem Shop nat├╝rlich sinnvoll sein. Solche Auftr├Ąge werden vom Global TPI erfasst und in dem entsprechenden Index zusammengefasst. Dass dieser nun f├╝r Deutschland so stark gesunken ist, hat die entsprechenden Unternehmen nat├╝rlich in die Not der Erkl├Ąrung gebracht. Diese scheint ganz einfach zu sein: Das letzte Quartal ist in Deutschland in diesem Segment traditionell nie besonders gut. Daf├╝r sind bereits jetzt viele Auftr├Ąge in der Planung, die eine Entspannung der Lage im Jahr 2013 erwarten lassen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks