Home > Outsourcing > China: Service-Outsourcing-Branche setzt auf Marke „Service in China“

China: Service-Outsourcing-Branche setzt auf Marke „Service in China“

cc by fotopedia/ Luo Shaoyang

cc by fotopedia/ Luo Shaoyang

Die meisten bringen wohl die Begriffe Outsourcing und China sofort zusammen. Doch während wir China immer noch aus unserer Sicht als Outsourcing-Land betrachten, entwickelt natürlich auch China selbst in diesem Bereich eigene Strategien. So boomt dort seit einigen Jahren zum Beispiel die Service-Outsourcing-Branche.

Seit dem Jahr 2006 hat das chinesische Handelsministerium nach eigenen Angaben 21 Musterstädte für Service-Outsourcing festgelegt. So wurden dabei vor allem das Outsourcing in den Bereichen Steuern, Fachpersonal, Finanzen und Informationssicherheit vorangetrieben.

In den vergangenen Jahren sei die Service-Outsourcing-Branche in China im Schnitt um jährlich 30 Prozent gestiegen. Im vergangenen Jahr gab es entsprechende Verträge in Höhe von insgesamt 32,4 Milliarden US-Dollar. Dabei will man neben der Marke „Made in China“ ein besonderes Augenmerk auf die staatliche Marke „Service in China“ legen, welche gestaltet und etabliert werden soll.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks