Home > Outsourcing, Software & Tools > Buchhaltung online auslagern

Buchhaltung online auslagern

cc by Flickr/ blmurch

cc by Flickr/ blmurch

Bei den meisten Unternehmen gehört das Outsourcing von Geschäftsprozessen inzwischen zu den normalen Methoden der Kostensenkung. Dabei wird es auch immer beliebter die Buchhaltung auszulagern und dies sogar online. Experten gehen davon aus, dass sich durch die Onlinevariante bis zu 78% der bisherigen Kosten gespart werden können.

Inzwischen gibt es verschiedene Dienste, die solch einen Service anbieten. Dabei ist vor allem die Digitalisierung von Belegen und Co. ein wichtiger Schritt. Entweder man lädt diese selbst hoch oder kann sie sogar einschicken, dass sie im Rechenzentrum digitalisiert werden. Schon alleine dadurch kann die Buchhaltung übersichtlicher werden und sowohl die Buchhalter als auch der Kunden haben 24 Stunden am Tag die Möglichkeit auf die Unterlagen zuzugreifen.

Zur reinen Buchhaltung werden meist noch andere Bereiche als Erweiterung angeboten wie zum Beispiel Erfolgsmanagement oder Controlling. Um den richtigen Anbieter solch eines Dienstes zu finden, sollte man natürlich verschiedene Angebote einholen und die Anbieter vergleichen. Hat man einen vertrauensvollen Partner gefunden ist das Auslagern von buchhalterischen Tätigkeiten für viele Unternehmen eine gute Lösung.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks